Sonntag, 8. Oktober 2017

Der Tod wartet....

lift


...in schlecht gewarteten Aufzügen. Eine Hausverwaltung hat mehr zu tun, als nur die Betriebskosten eintreiben! Sie muss dafür Sorgen dass das Vermögen der Eigentümer nicht weniger und die Sicherheit der Anlage gewährleistet ist.
Leider gibt es schwarze Schafe, oder auch einfach schlecht bezahlte Verwalter, die mit dieser Summe keine professionelle Verwaltung durchführen können. Eine Geiz ist geil Mentalität hat beim Verwalten von Vermögen keinen Platz und rächt sich auf jeden Fall

Wer und was für diesem Unfall verantwortlich ist, wird eine Untersuchungskommission zu klären haben und es ist zu hoffen das die letzte Reparatur nicht von Hausbesorgen durchgeführt wurde.....
Natürlich gilt die Unschuldsvermutung aller beteiligten....!


Hier geht es zum Bericht, oder einfach auf das Bild klicken!: Hund stirbt nach Sturz im Aufzug......

Donnerstag, 5. Oktober 2017

ILLEGAL-Balkonverbauten in der Wohnanlage Ulmgasse

Hausverwaltung Ulmgasse Graz-Gombocz-Ogris

In Wohnungseigentumsanlagen soll es immer wieder vorkommen, dass Bewohner versuchen, ihren Anteil zu Lasten der Allgemeinheit im Haus ein wenig auszudehnen. Das Gesetz schiebt solchen eigenmächtigen Veränderungen einen Riegel vor, und zwar auch für den Fall, dass eine Mehrheit der Wohnungseigentümer im Umlaufbeschluss erklärt, mit dem Eingriff in die allgemeinen Teile der Liegenschaft einverstanden zu sein. Das geht aus einer aktuellen Entscheidung des Obersten Gerichtshofs hervor.

Das bedeutet das sämtliche Balkonverbauten der Wohnananlage Ulmgasse illegal sind und dessen Eigentümer 1.) Höhere Betriebskosten zu zahlen hätten und 2. Das diese Balkonverbauten, auf Kosten des Eigentümers, sofort den Abriss zuzuführen sind!!

Montag, 2. Oktober 2017

Asbest in der Wohnanlage Ulmgasse

Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter

Das Asbest höchst gesundheitsschädlich ist, dürfte mittlerweile auch den Bewohnern der Wohnanlage Ulmgasse klar und bekannt sein, trotzdem wird seitens der Hausverwaltung Ulmgasse keine Aufklärung mit Umgang der Asbestfassade unternommen und das Thema "Asbest" sowie dessen Gefährlichkeit totgeschwiegen. Anders im Deutschen TV, da wurde das Thema Asbest in der Tv Sendung "Achtung Kontrolle" (Kabel 1 Austria) behandelt und auf die todbringende Gefahr hingewiesen....

Montag, 25. September 2017

Jährlich Betriebskosten rund 250.000

einspruch Ilse-M

Der Einstiegspreis für ein "Studio" (30 Quadratmeter) liegt bei rund 2,5 Millionen Euro, eine Suite mit drei Schlafzimmern und mehreren Badezimmern kommt auf rund 12,5 Millionen Euro.
Monatliche Betriebskosten pro Einheit 20.000.- Betreutes Wohnen in der Ulmgasse war gestern, so sieht die Zukunft aus.....Weiterlesen, einfach auf das Bild klicken.....


Wohnanlage Ulmgasse war gestern!! - Das wäre doch etwas für die Hausverwaltung Ogris, bin überzeugt diese übernimmt die Verwaltung gerne, ob jedoch dieser Wunsch die derzeitigen Eigentümer begeistern würde.....? :-) Jetzt überlegen sich eventuell einige Eigentümer der Wohnanlage Ulmgasse einen Wohnungswechsel durchzuführen, diesen kann ich nur empfehlen rasch ihren Wunsch an dieser Adresse zu deponieren.....http://aboardtheworld.com/

Mittwoch, 30. August 2017

Attensam Handyman....Kommentar

100_3629-hausbesorger"
Nachteil dieses „Handymans“: Das muss ich selber bezahlen, jetzt zahlt es die Gemeinschaft……:-) also bin ich für den Hausmeister, da brauche ich nichts bezahlen, es bezahlt sowieso die Gemeinschaft, egal ob Einkauf im Supermarkt, Apotheke (bin ja schon älter)… natürlich gebe ich dem Hausbesorger an 20er,...."

Der ganze Bericht und was ein "Attensam Handyman" ist, finden Sie auf:

https://ulmgasse.blog/2017/08/20/zukuenftige-konkurrenz-fuer-hausmeister-attensam-handyman/

Dienstag, 8. August 2017

Wähle Personen, die das widerspiegeln, was du erstrebst...

Wenn du in der Früh aufwachst und hast von deinem Schlafzimmer diesen Blick

 

statt diesen

Hausverwaltung Ulmgasse Graz-Gombocz-Ogris

dann hast du entweder im Lotto gewonnen, die richtigen Freunde oder ganz einfach, alles richtig gemacht in deinem Leben :-)

Samstag, 5. August 2017

Und der Lift steht schon wieder!

Aber es wurde ja bei der Liftsanierung gespart, da werden die dauernden Reparaturkosten ja drin sein.... ;-)

Samstag, 29. Juli 2017

"Sanierter" Lift im A-Haus steht schon wieder!

Seit gestern Nachmittag heißt es für die Bewohner/innen wieder einmal, gut per pedes zu sein. Die Firma Thyssen war gestern zwar vor Ort, aber für einen derart alten Aufzug sind halt Ersatzteile nicht auf Lager...

Die von der Hausverwaltung Ogris veranlasste und vom selbsternannten "Verwaltungsbeirat" befürwortete Billigsdorfer-Sanierung zeigt ihre Spuren...

Diese stecken das Geld der Eigentümer/innen lieber in Reparaturen anstatt in einen neuen Aufzug, der zusätzlich mehr Sicherheit für die Benutzer/innen bieten würde...

Sonntag, 23. Juli 2017

Wer hat Angst vor... engagierten EigentümerInnen?

Obwohl die Hausverwaltung Ogris in allen 4 Häusern mittels Anschlag in den Glaskästen ihren monatlichen Begehungstermin für 12:00 Uhr mittags anberaumt hat, war es diesen Freitag wiederum der Fall, dass Herr DI Ogris um diese Uhrzeit angeblich schon wieder abgereist war.

Wurde die Begehung (nach ÖNORM?) durch ein Gespräch mit dem Hausbesorger ersetzt? Der Hausbetreuer (Häuser C und D) befand sich auch diesmal wieder auf Urlaub...

Somit bestand wiederum nicht die Möglichkeit, "Gespräche mit den Eigentümern" (gemäß Hausverwaltungsvertrag) zu führen.

Auf telefonische und schriftliche Anfragen von Eigentümer/innen reagiert die Hausverwaltung auch nicht...

Freitag, 14. Juli 2017

Der Zorn der Überlebenden

Hausverwaltung Ulmgasse Graz-Ogris

Bild Stuttgarter NachrichtenVier Wochen nach der Brandkatastrophe mit mindestens 80 Toten sind Wände und Zäune in den umliegenden Straßen noch immer mit Vermisstenanzeigen übersät.

Melde man Mängel an seiner Wohnung bei der Wohnungsgesellschaft, treffe man seit Jahrzehnten auf taube Ohren...,

Einen eiligen Test auf Brennbarkeit an Fassadenteilen Hunderter Hochhäuser in England bestand kein einziges.

Wurde die Fassade der Wohnanlage Ulmgasse schon mal auf brennbares Material geprüft? Nein, obwohl bekanntlich die Konstruktion teilweise aus Holz besteht. Wie brennbar das Dämmmaterial ist, kann ebenfalls nur durch eine Überprüfung festgestellt werden. Der Hausverwaltung rate ich dringend, sich dieser Sache anzunehmen, denn im Fall des Falles kann sie nicht sagen, sie hat nichts gewusst. Ein Brief diesbezüglich ist unterwegs.

Samstag, 1. Juli 2017

Ich habe es fast ein Jahr dort ausgehalten, und du?

Immobilien Ogris KG als Arbeitgeber – Ich habe es fast ein Jahr dort ausgehalten, und du?

Die Kommunikation läuft fast ausschließlich von oben herab, für bestimmte Dinge muss um „Audienz“ bei den Vorgesetzten gebeten werden und man hat ständig das Gefühl, dass den Angestellten (und Kunden) Informationen vorenthalten werden.

Image
Wer die Kundenbewertungen im Internet liest, weiß woran man ist. Früher einmal hatte die Firma einen guten Ruf, worauf sich die Geschäftsleitung es sich allerdings ein wenig zu gemütlich gemacht hat. Ich kenne eigentlich Niemanden der etwas Gutes zu sagen hat.

Contra
die Art und Weise wie mit Kunden, Professionisten, Angestellten und generell Menschen umgegangen wird, die absolute Ignoranz gegenüber normalen Arbeitsbedingungen, … diese Liste könnte man ewig weiter führen.

https://www.kununu.com

Interessant ist, dass die positiven "Gegenkommentare" wo es Kuchen und Kaffe gegeben hat immer von bestimmte IP Adressen kommen,:-)-naja, allen kann man halt kein X für ein U vormachen....aber den meisten und das zählt bei einer Wohnanlage :-)

Dienstag, 27. Juni 2017

Trump-Nordkorea und die Wohnanlage Ulmgasse 14

Sandra Navidi schießt gegen Donald Trump

"Drastisch wird es, als Plasberg einen Einspieler zeigen lässt, in dem die US-amerikanischen Minister bei einer Kabinettssitzung Trump dafür danken, unter ihm – so teils wörtlich – dienen zu dürfen."

"Solch eine Darbietung ist völlig normal, wenn man sich in Nordkorea befindet. Man muss sich fragen: Wie weit würden Kabinettsmitglieder gehen? Wie weit würden sie sich tatsächlich erniedrigen lassen? Wo ziehen sie einen Strich?"

Den ganzen Artikel finden Sie hier
Also das kommt mir alles bekannt vor ohne "Donald Trumps neue Welt: Wild-West statt freier Westen?" gesehen zu haben, auch Hans Ogris hat bei seiner Vorstellung in den Saal gerufen "...ich bin euer Diener und komme auf Wunsch zu jedem in die Wohnung" meinen Einwand das ich keinen Diener sondern eine gute Hausverwaltung brauche, wurde "überhört" aber den meisten Bewohnern hat es gefallen und haben wie Trump`s Kabinettsmitglieder, freudig geklatscht!

Ps.: Herr Ogris hat sich meinem Einwand zu Herzen genommen, den Diener, Diener sein lassen, aber bitte wie ist es mit meinem Wunsch, einer guten Hausverwaltung? Diese sieht für mich auch anders aus.

Also gibt es Ähnlichkeiten mit der Ulmgasse-Norkorea und Trump? -

Samstag, 24. Juni 2017

Unzufrieden mit Hausbesorger

100_3629-hausbesorger
Erforderlich ist weiter, das ein oder zwei Eigentümer bevollmächtigt werden, den Hausmeister bei seiner Arbeit zu kontrollieren. Die meisten Verwaltungen sind von der Entfernung und vom Arbeitsaufwand her gesehen, dazu in der Regel nicht in der Lage.

Erfüllt der Hausmeister die in ihn gesetzten Erwartungen nicht, so wird ein zeitnaher Eigentümerbeschluss zur Abmahnung und beim Ausbleiben der Besserung auch zur Kündigung herbeigeführt.

Ps.: Auch der damalige Verein Ulmgasse hatte dies in seine Agenta aufgenommen! Die Mehrheit hat sich jedoch gegen diese Kontrolle und gegen die durchführende Hausverwaltung, ausgesprochen!!

Weiterlesen auf oder einfach ein klick auf das Bild:
https://ulmgasse.blog/2017/06/18/unzufrieden-mit-dem-hausmeister/
Die Wohnanlage Ulmgasse hat in den letzten 10 Jahren weit über 2 000.000.- in Worten zwei Millionen Euro für 2 Hausbesorger ausgegeben.
Wobei ich überzeugt bin, diese könnte einer, erledigen!
Gegenbeweis erwünscht liebe Hausverwaltung!!

Weit weniger als für die Erhaltung und Verbesserung der Anlage!
Gegenbeweis erwünscht liebe Hausverwaltung!

Das nenne ich "sinnvolle" Wertanlage!

Donnerstag, 15. Juni 2017

Das Schlimmste waren die Schreie

Hausverwaltung Ulmgasse Graz-Ogris

Bild Stuttgarter Nachrichten
So etwas kann jederzeit in der Ulmgassen Anlage 14-14d passieren. Parkende Autos in der Feuerwehrzone sind dort der Trauerzustand, Keramiktiere

 

, Müllsäcke etc stehen vor den Türen und in Gängen obwohl dies aus Sicherheitsgründen strengstens verboten ist, jedoch,weder Hausbesorger noch die HV schreitet ein. Ist nur zu Hoffen das die Anrainer NIE Schreie hören werden, gewarnt wurde auch hier....!!

"Die 51-jährige Sonja Edwards sagt, alle hätten gesehen, dass das Haus nicht sicher sei. "Aber die Firma hat es nicht interessiert. Die wollte es einfach nur von außen schön machen. Das hat jetzt vielen Menschen das Leben gekostet." Anmk.: Das kommt mir auch sehr bekannt vor!!

Andere berichten, dass Eltern - von Flammen umzingelt - ihre Kinder in die Tiefe geworfen haben. Eine Mutter soll in ihrer Verzweiflung ihren Säugling aus dem neunten oder zehnten Stock geworfen haben. Ein Mann habe das Baby dann unten aufgefangen.

-Mutter wirft Säuglinge hinunter.
-Ich habe mehrere Leute aus dem Fenster springen sehen

"Ich habe mehrere Leute aus dem Fenster springen sehen", sagt eine 37-jährige Nachbarin der Deutschen Presse-Agentur. "Die Leute haben an die Fenster geklopft. Sie haben sogar mit Weihnachtsbeleuchtung gewunken und um ihr Leben geschrien." Das Feuer brach in der Nacht zum Mittwoch aus, als viele Bewohner in dem Koloss schliefen.

Anwohner-Bündnis warnte vor „großem Unglück in der Zukunft“

Mehr darüber

Wohnanlage Ulmgasse Graz - Austria -

DIE KRITISCHE Plattform - Infos von Eigentümer für Eigentümer. Wenn Sie Lob-Sorgen-Probleme haben , schreiben Sie uns! Besuchen Sie uns auch auf Facebook NEU für registrierte User: ULMGASSEN WEBCAM - Hausverwaltung: OGRIS-Kärnten

Login - Registrierung

Du bist nicht angemeldet.

Soziale Netzwerke

THEMA RECHT: Hier finden Sie ein kostenloses E-Book über IHRE Rechte:

Das Recht auf Ihrer Seite-Arbeitsrecht

Wohnrecht-Familie

www.ulmgasse.blog -Das neue Ulmgassen Magazin-Nehmen Sie aktiv am Geschehen rund um die Wohnanlage Ulmgasse teil! Lassen Sie Ihren Ärger-Zufriedenheit freien Lauf

Aktuelle Beiträge

Der Tod wartet....
...in schlecht gewarteten Aufzügen. Eine Hausverwaltung...
Ulmgasse - 2017/10/06 09:23
ILLEGAL-Balkonverbauten...
In Wohnungseigentumsanlagen soll es immer wieder...
Ulmgasse - 2017/10/02 21:06
Asbest in der Wohnanlage...
Das Asbest höchst gesundheitsschädlich...
Ulmgasse - 2017/10/02 20:35
Jährlich Betriebskosten...
Der Einstiegspreis für ein "Studio" (30 Quadratmeter)...
Ulmgasse - 2017/09/25 08:07
Attensam Handyman....Kommentar
" Nachteil dieses „Handymans“: Das muss...
fest-der-freude - 2017/08/30 08:36
Wähle Personen,...
Wenn du in der Früh aufwachst und hast von deinem...
Ulmgasse - 2017/08/08 16:13
Und der Lift steht schon...
Aber es wurde ja bei der Liftsanierung gespart, da...
scorpione - 2017/08/05 12:55
"Sanierter" Lift im A-Haus...
Seit gestern Nachmittag heißt es für die...
scorpione - 2017/07/29 10:52
Wer hat Angst vor......
Obwohl die Hausverwaltung Ogris in allen 4 Häusern...
scorpione - 2017/07/23 20:32
Was soll man dazu schreiben?...
Was soll man dazu schreiben? Es ist einer der vielen...
scorpione - 2017/07/15 00:02
Der Zorn der Überlebenden
Bild Stuttgarter NachrichtenVier Wochen nach der Brandkatastrophe...
Ulmgasse - 2017/07/14 16:57
Ich habe es fast ein...
Immobilien Ogris KG als Arbeitgeber – Ich habe...
Ulmgasse - 2017/07/11 08:34
Trump-Nordkorea und die...
Sandra Navidi schießt gegen Donald Trump "Drastisch...
Ulmgasse - 2017/06/27 12:18
Unzufrieden mit Hausbesorger
Erforderlich ist weiter, das ein oder zwei Eigentümer...
geldverschwendung - 2017/06/24 07:39
Das Schlimmste waren...
Bild Stuttgarter Nachrichten So etwas kann jederzeit...
Ulmgasse - 2017/06/15 21:56
OGRIS_Kärnten findet...
"Als heimischer Marktführer in der umfassenden...
Ulmgasse - 2017/06/10 11:29
Wiener Wohnen hebt Mindestlohn...
Für die Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung...
Ulmgasse - 2017/06/09 16:00
Dear Mr. Präsident...
Lieber Präsident, mache dir keine Sorgen, sollte...
geldverschwendung - 2017/06/03 15:44
"Er lügt andauernd....."
"Er lügt andauernd..." Ich kenne da auch einen,...
Ulmgasse - 2017/06/01 08:11
Hausmeister wegen Diebstahls...
Der 24. Januar war für die Grundschule ein ungewöhnlicher...
geldverschwendung - 2017/05/25 19:20

Webcam from Graz

WEBCAM

Unsere Wohnanlage aus der Luft

Keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme! Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen oder ähnlichen Problemen möchten wir Sie bitten, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Teile dieser Website unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen, und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen erhoben.

WEBCAM ULMGASSE

Für registrierte User und nur auf Antrag sichtbar!!

Web Counter


Impressum

Ältere Beiträge finden Sie im Archiv

Stefan Hammer
8053 Graz
Email: info@ulmgasse.at

Copyright © by Stefan Hammer 2005- 2020 Beachten Sie bitte, dass sämtliches Speichern, Kopieren oder verbreiten von Text oder Textteilen dieser Internetseite, in welcher Form auch immer, nur mit Einverständnis des Autor gestattet ist.

Datenschutz

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de

Suche