Dienstag, 22. November 2016

SAT-TV – so funktioniert es

fassadenmalerei

Anders als beim Empfang über Kabel oder einer normalen Zimmerantenne wird das über einen Satelliten (z.B. Astra oder Eutelsat) ausgestrahlte SAT-TV über eine Parabolantenne empfangen. Die von dieser Satellitenschüssel empfangenen Datenimpulse werden an den SAT-Receiver weitergeleitet, der diese umwandelt und als Bild auf dem Fernseher darstellt.
...
Diese Komponenten benötigen Sie für den SAT Empfang:

Fernseher
Um auch in den Genuss des konstant wachsenden HD-Programmangebotes zu kommen, ist ein HD-Fernseher mit dem Vermerk Full HD, Full HD 1080p oder Ultra HD empfehlenswert.
...
Empfangsgerät für digitale SAT-Anlage
Viele TV-Geräte verfügen bereits über ein als DVB-S-Receiver im Fernseher integriertes Empfangsgerät. Wer jedoch auf zusätzlichen Komfort und Funktionen nicht verzichten möchte, der greift besser zu einem externen Receiver, der meist auch bessere Umschaltzeiten und ein besseres Programmlistenmanagement mit sich bringt. Auch hier empfiehlt sich die Anschaffung eines HD-fähigen Gerätes, um die volle Bandbreite des HD-TV Angebotes nutzen zu können. Wenn Sie gleichzeitig ein Programm aufnehmen und ein beliebiges, anderes Programm ansehen möchten, benötigen Sie einen sogenannten „Twin-Receiver“ mit zwei getrennten Tunern.
...
SAT-Karte
Um verschlüsselte Programme von ORF und den beliebtesten Privatsendern in HD-Qualität zu empfangen, ist eine SAT-Karte für Ihr CI+ Modul oder Ihren Receiver erforderlich.

Ab November 2015 haben Sie für Satelliten-Fernsehen in Österreich die freie Wahl zwischen der neuen HD Austria-Plattform der M7 Group (HD Austria Micro-SAT-Karte) und der ORF DIGITAL-Plattform (ORF Digital-SAT-Karte).
...
Diese Entschlüsselung kann zentral oder vor Ort am TV-Gerät erfolgen. Die “vor Ort Entschlüsselung” wird hauptsächlich im privaten Bereich und in der Wohnungswirtschaft eingesetzt, weil damit die Vertragserstellung mit dem Anbieter und die laufenden Kosten dem Nutzer eindeutig zugeordnet sind.

SAT-Anlage
Grundsätzlich benötigen Sie für den SAT-Empfang in Österreich neben dem SAT-Receiver und der Satellitenschüssel, einen sogenannten LNB (Low-Noise-Block) sowie entsprechende Verbindungskabel. Abhängig von der Zahl der angesteuerten Satelliten und der angeschlossenen TV-Geräte muss diese Grundausstattung eventuell um weitere Komponenten wie Multi- oder DiSEqC-Schalter (zum Anschluss mehrerer Geräte) ergänzt werden.
...
Sollten Sie von Kabel auf SAT umrüsten, müssen die Dosen ausgetauscht werden, da SAT-Dosen neben den Eingängen für TV und Radio zusätzlich noch über einen dritten bzw. vierten Ausgang verfügen.
...
Für den SAT Empfang benötigt man eine sogenannte Sternverteilung.
...
Da die in älteren Häusern häufig anzutreffende Verteilung in Baumstruktur zwar für Kabelfernsehen oder terrestrische Antennen ausreichend ist, nicht jedoch für Satellitenempfang, ist grundsätzlich die Installation einer Sternverteilung zu empfehlen.

Wer jedoch unbedingt die bereits vorhandene Verkabelung des Kabelfernsehens nützen möchte, dem bieten sich diesbezüglich verschiedene Möglichkeiten, die allerdings suboptimalen Charakter aufweisen. Mehr dazu bei http://satellitenempfang.info

http://www.hdaustria.at/blog/sat-empfang-guide/

Wohnanlage Ulmgasse Graz - Austria -

DIE KRITISCHE Plattform - Infos von Eigentümer für Eigentümer. Wenn Sie Lob-Sorgen-Probleme haben , schreiben Sie uns! Besuchen Sie uns auch auf Facebook NEU für registrierte User: ULMGASSEN WEBCAM - Hausverwaltung: OGRIS-Kärnten

Login - Registrierung

Du bist nicht angemeldet.

Soziale Netzwerke

THEMA RECHT: Hier finden Sie ein kostenloses E-Book über IHRE Rechte:

Das Recht auf Ihrer Seite-Arbeitsrecht

Wohnrecht-Familie

Wie ist das Wetter in Graz - Wetter Cam von Ulmgasse.at

www.ulmgasse.blog -Das neue Ulmgassen Magazin-Nehmen Sie aktiv am Geschehen rund um die Wohnanlage Ulmgasse teil! Lassen Sie Ihren Ärger-Zufriedenheit freien Lauf

Aktuelle Beiträge

Eigentümervertreter...
Derzeit gibt es keine gesetzlich befugten Eigentümervertreter...
Ulmgasse - 2017/12/12 18:48
Eine ganze Wohnanlage...
oder besser gesagt ein ganzes Dorf! "Wir sind sehr...
Ulmgasse - 2017/12/10 09:49
Der Pfusch am Bau....
Seit Monaten oder sogar Jahren zeigt dieser Schlauch...
Ulmgasse - 2017/12/07 22:31
Hausverwalter verwaltet...
Hausverwalter können mehr, als sie dürfen Eine...
Ulmgasse - 2017/12/05 07:59
Der hat aber auch nichts...
...von seiner Mutti! Lernt nicht schon ein kleines...
Hannes Meister - 2017/12/05 07:48
Über das G’frett...
Über das G’frett mit mit Hausverwaltungen ON...
Ulmgasse - 2017/12/02 12:38
Immobilien Ogris: „mündlicher...
Öffentliche Kurzparkzone oder Privatparkplatz?...
scorpione - 2017/11/30 21:57
Hausverwalter verlangt...
Könnte mir jemand von diesem tollen Blog folgende...
Hannes Meister - 2017/11/29 19:35
Überforderter Hausverwalter
Ein Jahr ist vergangen, seitdem der Hausverwalter,...
Ulmgasse - 2017/11/26 12:03
Nicht der Bewohner ist...
Es muss davon ausgegangen werden, dass alle verzinkten...
Ulmgasse - 2017/11/14 11:53
Kein Warmwasser unter...
Fake News sind good news!! Alle Jahre zur Faschingszeit...
Ulmgasse - 2017/11/14 10:48
Wir in der Wohnanlage...
Wir in der Wohnanlage Ulmgasse haben an die 260 Wohnungen...
Ulmgasse - 2017/11/13 21:18
Davon ist die Wohnanlage...
Mieter in Mehrparteien-Häusern können Solarstrom...
Ulmgasse - 2017/11/13 20:43
Hausmeisterkosten
Auch bei uns in Wien in einer Genossenschaftssiedlung...
Eigentümerin - 2017/11/10 09:01
So eine Mieterin braucht...
Ein Fall aus Berlin-Spandau zeigt, wie Hunderte Mieter...
scorpione - 2017/11/09 20:24
Der Tod wartet....
...in schlecht gewarteten Aufzügen. Eine Hausverwaltung...
Ulmgasse - 2017/10/06 09:23
ILLEGAL-Balkonverbauten...
In Wohnungseigentumsanlagen soll es immer wieder...
Ulmgasse - 2017/10/02 21:06
Asbest in der Wohnanlage...
Das Asbest höchst gesundheitsschädlich...
Ulmgasse - 2017/10/02 20:35
Jährlich Betriebskosten...
Der Einstiegspreis für ein "Studio" (30 Quadratmeter)...
Ulmgasse - 2017/09/25 08:07
Attensam Handyman....Kommentar
" Nachteil dieses „Handymans“: Das muss...
fest-der-freude - 2017/08/30 08:36

Webcam from Graz

WEBCAM

Unsere Wohnanlage aus der Luft

Keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme! Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen oder ähnlichen Problemen möchten wir Sie bitten, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Teile dieser Website unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen, und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen erhoben.

WEBCAM ULMGASSE

Für registrierte User und nur auf Antrag sichtbar!!

Web Counter


Impressum

Ältere Beiträge finden Sie im Archiv

Stefan Hammer
8053 Graz
Email: info@ulmgasse.at

Copyright © by Stefan Hammer 2005- 2020 Beachten Sie bitte, dass sämtliches Speichern, Kopieren oder verbreiten von Text oder Textteilen dieser Internetseite, in welcher Form auch immer, nur mit Einverständnis des Autor gestattet ist.

Datenschutz

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de

Suche